Kontor 91

Blicke in die Vergangenheit. Wuppertal auf historischen Fotografien

Wegen der Wetterlage bleibt das Kontor 91 vorerst bis einschließlich 19. Juli 2021 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die neue Sonderausstellung im Kontor 91 „Blicke in die VergangenheitWuppertal auf historischen Fotografien“ ist eröffnet!

Historische Fotografien aus der Sammlung des Stadtarchivs Wuppertal zeigen faszinierende Blicke auf Barmen und Elberfeld. Diese alten Stadtansichten drehen das Rad der Geschichte zurück und ermöglichen einen historischen Stadtspaziergang, der die Besucher in die Kaiserzeit zurückversetzen. Gezeigt werden unter anderem das ehemalige Stadttheater, Marktplätze sowie Fotografien der Schwebebahn und der Bahnhöfe von einst. Flanieren Sie durch das Wuppertal um 1900!

Ergänzt wird die Sonderausstellung durch Modelle der Wuppertal-Achse e.V., die freundlicherweise als Leihgabe zur Verfügung gestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 


Besucherinformationen

  • Adresse
    Werth 91, 42275 Wuppertal

  • Öffnungszeiten
    Dienstag - Freitag 9-17 Uhr
    Samstag 10-18 Uhr
    Montag, Sonn- und Feiertage geschlossen

  • Eintritt
    Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. 
     
  • Bitte beachten Sie die Hygienschutzregeln
    Das Tragen von medizinischen Gesichtsmasken ist nicht mehr verpflichtend, aber dringend empfohlen. Ein zertifizierter negativer Schnelltest oder eine Impfbescheinigung sind für den Besuch nicht erforderlich!
     
  • Führungen
    Das Buchen von Führungen ist vorerst leider nicht möglich. 
     
  • Fotografieren im Kontor 91
    Das Fotografieren in der Sonderausstellung ist ausschließlich für private Zwecke erlaubt. Für jede andere Nutzung von Fotografien ist vorab eine Erlaubnis bei der Stadtbetriebsleitung einzuholen.
     
  • Barrierefreiheit 
    Die Ausstellung im Kontor 91 ist barrierefrei zugänglich. Die Sanitäranlagen sind nur über eine Treppe zu erreichen.
Top